Indikationen

Bei Kopfschmerzen und Migräne:

  • anfallsartige, pulsierende Kopfschmerzen
  • Spannungskopfschmerzen
  • Migräne mit Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit

Kiefergelenksbeschwerden (CMD)

  • Schmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Ohrenschmerzen und Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Schmerzen beim Sprechen, Kauen, Schlucken und Gähnen
  • Eingeschränkte Mundöffnung

Bei Schlafstörungen durch

  • Stress und Überforderung
  • Ängste und Sorgen
  • Depressionen
  • Trauer

Bei Bluthochdruck durch

  •  Stress

Bei Allergien

  • Heuschnupfen
  • Hausstaub, Tierhaare
  • Lebensmittelallergien

Bei Magen- und Darmerkrankungen

  • Schwäche des Magens und Appetitlosigkeit
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Akute Gastritis
  • Sodbrennen
  • Magengeschwüren
  • Nervösen Magen- und Darmbeschwerden
  • Blähungen und Krämpfe
  • Verstopfung
  • Durchfall

Bei Leber- und Galle-Erkrankungen

  • Fettleber
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • nach Gallenblasenentfernung
  • Gallenkrämpfe und -koliken

In der Frauenheilkunde

  • bei Regelschmerzen
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Blasenentzündungen

„Akzeptiere die Diagnose, aber niemals die Prognose!“

Norman Cousins